Grauer Burgunder, Zimmerlin "Edition", trocken, Kaiserstuhl, 2020

… in der Nase ein intensiver, Duft nach gelber Birne mit angenehm nussigen Anklängen, samtige, weiche, fast schmeichelnde Textur, gut eingebundene Säure.

Abholpreis: 7,60 €
Inhalt: 0,75 l
Preis / Liter: 10,13 €

Beschreibung

Das Weingut Zimmerlin liegt in der Weinregion Kaiserstuhl in Baden. „mildes, sonnenverwöhntes Klima trifft auf eine alte Vulkanlandschaft mit fruchtbaren Lößböden. Das Ergebnis ist eines der besten Weinbaugebiete Deutschlands, insbesondere für Burgundertrauben.“

Der Grauburgunder ist ein trockener Qualitätswein, ausgebaut in der Qualitätslinie „Edition“, bedeutet: „… Bewusst wurde bei deren Herstellung auf Holz verzichtet, um die wahre Natur der Trauben zum Vorschein zu bringen und so können sich die fruchtig-frischen Aromen voll entfalten.“

Beschreibung: Kraft, Komplexität sind wahrzunehmen. „In der Nase entfaltet sich ein intensiver, verführerischer Duft nach gelber Birne mit nussigen Anklängen. Samtige, weiche, fast schmeichelnde Textur, schön eingebundene Säure, dezente, natürliche Restsüße.“

Harmoniert mit hellem Fisch, Ragout Fin, Salzwasserfisch, mildem Käse


Weingut Rudolf Zimmerlin GmbH, Kirchweg 2, D-79268 Bötzingen, Deutschland

Produktdaten

Farbe weiß
Geschmack trocken
Alkohol 13,0 % vol.
Säuregehalt 5,9 g/l
Restzucker 4,5 g/l
Serviertemperatur 10° – 12° C
Rebsorte Grauburgunder
Anbaugebiet Deutschland, Baden, Kaiserstuhl
Allergene enthält Sulfite
ArtikelNr. 1553