Enkircher Steffensberg Riesling Alte Reben wurzelecht trocken, Villa Huesgen, Mosel, 2019

Alte Reben 2018

Beschreibung

Dieser Riesling ist ein Qualitätswein Spätlese. "Die Rieslingtrauben dieses Premiumweins wachsen im historischen Weinberg Enkircher Steffensberg, der schon in der preußischen Weinbergsklassifikation von 1868 am höchsten bewertet wurde. Die wurzelechten Reben sind über 100 Jahre alt und erbringen einen geringen Ertrag. Die Trauben sind sehr kleinbeerig und haben den perfekten Reifegrad, wenn sie von Hand gelesen werden."

Lage: "Villa Huesgen Riesling Alte Reben wurzelecht kommt aus dem Enkircher Steffensberg, eine Lage, die nach der “preussischen Lagenklassifizierung von 1868” der höchsten Klasse zugeordnet wurde. In den Steillagen mit teilweise über 50% Steigung und einer reinen Ausrichtung nach Süden findet man den kupferroten und grauen Schiefer, der dem Wein seine kraftvolle Struktur gibt."

Weinbeschreibung: „ … hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase reife Frucht, Aprikose, Reineclaude, gebackener Mürbteig, am Gaumen opulent, gute Struktur und Länge, Aprikose, dezent Vanille, reife Säure und gute aromatische Länge." 

Harmoniert mit hellen Fleischgerichten, Käsesorten, wie Parmesan


Informationen

Robert Parker Wine Advocate: 90 Punkte (Rating 11/2020)

Farbe: weiß

Alkohol: 12,5%, Zucker: 5,4 g/l, Säure: 7,3 g/l

Serviertemperatur: 8° - 12° C

Rebsorte: Riesling

Anbaugebiet: Deutschland, Mosel

Allergene: enthält Sulfite


17,00 EUR (Abholpreis), 0,75-Flasche

(22,67 EUR / Ltr.)


… reife Frucht, Aprikose, Reineclaude, gebackener Mürbteig, am Gaumen opulent, gute Struktur und Länge, Aprikose, dezent Vanille, reife Säure und gute aromatische Länge, eignet sich sehr gut als Genuss- und Spezialitätenwein für besondere Anlässe!

© Schilling’s Weindepot 2021                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung