Schwarzer Rappe, Chardonnay QbA trocken, Felsengartenkellerei Besigheim, 2018

Schwarzer Rappe Chardonnay

Beschreibung

Inmitten des idyllischen Neckartals liegt die Felsengartenkellerei Besigheim, am Rande der Weinbaugemeinde Hessigheim und in unmittelbarer Nähe zu den steil emporragenden Muschelkalkfelsen der klimatisch begünstigten Felsengärten. Mit den Steillagen und den terrassierten Lagen ist die Felsengartenkellerei die größte Steillagengenossenschaft Baden-Württembergs. "Tradition und Passion verpflichten die zahlreichen Weingärtner bei ihrer täglichen Arbeit in den meist terrassierten Steillagen."

Beschreibung: Dieser edle Chardonnay ist fruchtig, stark und vornehm. "Man sieht förmlich die goldgelben Birnen am Baume prangen, deren Duft sich im Glase verbreitet. Das Auge betört ein leuchtendes Sonnengelb und der Gaumen wird von einem karamelligen Schmelz verwöhnt. … nach internationalem Stil, teilweise im Holzfass gereift."

Harmoniert mit Meeresfrüchten, Fischgerichten, hellen Fleischgerichten, Salaten


Informationen

Farbe: weiß

Alkoholgehalt: 13,5 %

Serviertemperatur: 8° - 10° C

Rebsorte: Chardonnay

Anbaugebiet: Deutschland, Württemberg

Allergene: enthält Sulfite


9,95 EUR (Abholpreis), 0,75-Flasche

(13,27 EUR / Ltr.)


Leuchtendes Sonnengelb im Glas, Duft nach goldgelben Birnen, fruchtig, frisch, am Gaumen ein karamelliger Schmelz … teilweise im Holzfass gereift.

© Schilling’s Weindepot 2021                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung