Ratafia Champenois, Christian Briard, 2008

Beschreibung

Der Name „Ratafia" hat vermutlich seinen Ursprung im 16. Jahrhundert im Handel. Nach einem gelungenen Geschäft unter den Kaufleuten wurde auf die Einigung mit dem süßen alkoholischen Getränk „angestoßen“, der Vertrag wurde rechtskräftig, sozusagen „ratifiziert“.

Der 2008 Ratafia Champenois von Christian Briard ist das Ergebnis aus Trauben, die aus den Weinbergen der Champagne stammen - 40% Chardonnay , 30% Pinot Noir und 30% Pinot Meunier  - ergänzt mit einem in der Champagne hergestellten Weinbrand. In der Nase leicht würzig nach Pflaumen und Ingwer-Noten, am Gaumen sind kandierte Früchte und Quittengelee zu schmecken. Der Ratafia Champenois schmeckt frisch als Aperitif und ist auch für Cocktails eine gute Wahl.

Christian Briard empfiehlt: Gänseleberpastete, Melone, würzigen Käse, Schokolade-Desserts


Informationen

Farbe: weiß

Geschmack: süß

Alkoholgehalt: 18%

Serviertemperatur: 12° - 14° C

Rebsorte: Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier

Anbaugebiet: Frankreich, Champagne

Allergene: enthält Sulfite


Angebot: 15,95 EUR (Abholpreis), 0,70-Flasche (22,79 EUR / Ltr.)

- statt 19,95 EUR, 0,70-Flasche (28,50 EUR / Ltr.) -


Dieser Likörwein ist in der Nase leicht würzig nach Pflaumen und Ingwer-Noten, am Gaumen sind kandierte Früchte und Quittengelee zu schmecken. 

© Schilling’s Weindepot 2019                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung