Roero Arneis 'La Val dei Preti' DOCG, Correggia, 2013

arneis-preti

Beschreibung

Die Arneis-Rebe war Ende der 1970er Jahre fast in Vergessenheit geraten. Durch die Bemühungen einiger Winzer wurde die Rebe wieder populär und der Arneis-Wein beliebt. "Die Hochachtung, letztlich auch die gestiegene Nachrage nach Weinen aus dem Roero - allen voran Nebbiolo und Arneis - geht auf die Genialität eines Mannes zurück: Matteo Correggia. Der tragische Tod im Weinberg von Matteo ist schon Geschichte. Nicht aber die Weine des Weingutes Correggia: Canale in der Provinz Cuneo, im Zentrum des Roero gelegen, gilt nach wie vor als der Geheimtipp für besondere Weine.“ 

Beschreibung: "Die Arneis-Reben stehen auf einem historischen Weinberg mit dem Namen Val dei Preti, deren besondere Bodenstruktur, mit einer Mischung von Sand, Mergel und Kies, den Reben eine außerordentliche Heimat gibt. Die Correggias haben diesen Wein direkt im Jahr nach seiner Ernte abgefüllt, und zwar in eine Flasche mit einem absolut sauerstoffdichten Schraubverschluss."

Harmoniert mit Salaten, Meeresfrüchten, Pasta, Geflügel, sehr gut als Aperitif

    

Informationen

Farbe: weiß

Geschmack: trocken

Alkohol: 13% vol.

Serviertemperatur: 8° - 10° C

Rebsorte: Arneis

Anbaugebiet: Italien, Piemont

Allergene: enthält Sulfite


23,95 EUR (Abholpreis), 0,75-Flasche

(31,93 EUR / Ltr.)


… dunkles Strohgelb, eine wunderbare Frische, betört mit dem Duft von Trockenaprikose, Quitte, Blüten, am Gaumen mundet dieser elegante Arneis: voller Körper, rund und harmonsch.

© Schilling’s Weindepot 2020                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung