Dom Dinis, Reserva, Vinho Regional Tejo, 2009

Dom Dinis 2005

Beschreibung

Ab dem Jahre 1279 war Dinis I. König von Portugal und wird heute noch für die Modernisierung der Landwirtschaft gerühmt. Der nach ihm benannte Wein ist aus den Rebsorten Periquita und Tinta Miuda gekeltert. 

Er zeigt eine tief dunkle Farbe mit starker Struktur, vollen und kräftigen Aromen von Beerenfrüchten, Pflaumen, Feigen und Gewürzen mit dezenter Holznote. Der Geschmack ist intensiv und lang anhaltend. Ein sehr typischer, für die Weinvielfalt Portugals vorzeigenswerter Rotwein.

Harmoniert mit Rindfleisch, Schweinefleisch


Informationen

Farbe: rot

Geschmack: trocken

Alkoholgehalt: 13%

Serviertemperatur: 17° - 18° C

Rebsorte: Periquita, Tinta Miuda

Anbaugebiet: Portugal, Ribatejo

Allergene: enthält Sulfite


6,45 EUR (Abholpreis), 0,75-Flasche

(8,60 EUR / Ltr.)


Beeren, Pflaumen, Feigen und Gewürze. Der Dom Dinis zeigt eine Aromenvielfalt, die ihresgleichen sucht und weiß mit einem angenehm dezenten Holzton zu verführen. Intensiver Geschmack, lang anhaltender Genuss.

© Schilling’s Weindepot 2019                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung