Enkircher Steffensberg Riesling Kabinett feinherb, Villa Huesgen, Mosel, 2019

In der Nase aromatisch, deutliche Zitrusnoten, grüne Aprikosen und würzige Schiefernote, am Gaumen saftig, knackige Säure, feine Fruchtsüße, gute Balance.

Abholpreis: 12,00 €
Inhalt: 0,75 l
Preis / Liter: 16,00 €

Beschreibung

Dieser Riesling wächst auf den Steilhängen des Enkircher Steffensbergs, dessen Reben zwischen 30 und 50 Jahre alt sind.

Lage: „Der Villa Huesgen Riesling Kabinett feinherb kommt aus dem Enkircher Steffensberg, eine Lage, die nach der “preussischen Lagenklassifizierung von 1868” der höchsten Stufe zugeordnet wurde. In den Steillagen mit teilweise über 50% Steigung und einer reinen Ausrichtung nach Süden findet man den kupferroten und grauen Schiefer, der dem Wein seine kraftvolle Struktur gibt. Alle Trauben dieses Weines sind von Hand schonend in kleinen Gebinden gelesen, so dass nur gesunde und vollreife Trauben verwendet werden.“

Beschreibung: Der feinherbe Riesling Kabinett leuchtet hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase aromatisch, deutliche Zitrusnoten, grüne Aprikosen und würzige Schiefernote, am Gaumen saftig, knackige Säure, feine Fruchtsüße, gute Balance. Ein klassischer Moselriesling und eleganter Essensbegleiter.

Harmoniert mit Braten, Fisch, asiatischem Essen, wie einem leichten Thai-Curry, Sushi, weichen Käsesorten, wie Brie


Weingut VILLA HUESGEN, An der Mosel 46, D-56841 Traben-Trarbach, Deutschland

Produktdaten

Auszeichnung Robert Parker Wine Advocate: 92 Punkte (Rating 11/2020)
Farbe weiß
Geschmack feinherb % vol.
Alkohol 11 % vol.
Zucker 22,5 g/l
Säure 6,2 g/l
Serviertemperatur 8° – 11° C
Rebsorte Riesling
Anbaugebiet Deutschland, Mosel
Allergene enthält Sulfite
ArtikelNr. 1527
siehe auch >>⠀
  • Riesling
  • << Produkte