Übersicht Riesling

Weiße Rebsorte: Der König der Weißwein-Rebsorten – der Riesling – ist eine der wichtigsten Weißweintrauben weltweit, die auch in kühleren Regionen hervorragende Weine hervorbringt. Umstritten ist, ob die Heimat des Rieslings am Rhein, in der Pfalz oder an der Mosel liegt – von dort gibt es Dokumente aus dem Jahr 1435.
Rieslinge sollten frühestens ein Jahr nach der Ernte getrunken werden, viele erreichen ihre optimale Trinkreife erst nach einigen Jahren.

Anbaugebiete: Deutschland (Rheinhessen, Rheingau, Mosel, Pfalz, Nahe, Württemberg, Baden), Österreich (Wachau), Frankreich (Elsass), USA (Kalifornien), Australien

  • Aromenrichtung: Apfel, Zitrone, Pfirsich, Kräuter
  • Farbe: blassgelb bis goldgelb
  • Säure(gehalt): hoch

Quellen: Rebsorten ABC, Dagmar Ehrlich, Hallwag, 2011; Wissen direkt, Weine & Rebsorten

Rebsorten
Weiße Rebsorten
Wein
Farbe
Land/Region