Juliusspital, Secco Zero, alkoholfrei

Zu schmecken sind die Fruchtaromen des Rieslings, ein prickelndes alkoholfreies Trinkvergnügen, eine Alternative, für alle die gerne stilvolle Trinkfreude genießen und dabei auf Alkohol verzichten wollen.

Abholpreis: 8,95 €
Inhalt: 0,75 l
Preis / Liter: 11,93 €

Beschreibung

Das Weingut Juliusspital Würzburg: „1576 gründete Fürstbischof Julius Echter die gemeinnützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Unser Weingut ist Teil dieser Stiftung und seit jeher tragen die Erlöse zur Finanzierung der sozialen Aufgaben bei. 180 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock für die Individualität unserer Weine.“

Herstellung: Ausgangsprodukt für den Secco Zero ist ein Wein der Rebsorte Riesling. „Im Gegensatz zu Produkten, die auf Traubensaft beruhen, hat der Weißwein durch die Gärung sein typisches Aromenpaket gebildet. Im Anschluss folgt die Entalkoholisierung mittels Vakuum- Extraktionsverfahren, aktuell die modernste und vor allem schonendste Methode.“

Zu schmecken sind die Fruchtaromen des Rieslings, ein prickelndes alkoholfreies Trinkvergnügen, eine Alternative, für alle die gerne stilvolle Trinkfreude genießen und dabei auf Alkohol verzichten wollen.


Weingut Juliusspital, Klinikstr. 1, D-97070 Würzburg, Deutschland

Produktdaten

Farbe weiß
Alkohol alkoholfrei % vol.
Restsüße 30 g/l
Serviertemperatur 6° – 8° C
Rebsorte Riesling
Anbaugebiet Deutschland, Franken
Allergene enthält Sulfite
ArtikelNr. 1562
siehe auch >>⠀
  • Alkoholfrei
  • << Produkte