Übersicht Pinot Noir

Rote Rebsorte: Der zarte und feine Pinot Noir – Blauburgunder, Pinot Nero, Spätburgunder – steht für große Eleganz der Weine des Burgunds, dort wird die Rebe schon seit dem 14. Jahrhundert angebaut. In Deutschland und Österreich: Spätburgunder, Blauburgunder.

Anbaugebiete: u.a. Frankreich (Champagne, Burgund), Deutschland (Ahrtal, Südpfalz), Österreich (Burgenland), Norditalien

  • Aromenrichtung: Himbeere, Kräuter, Vanille, Rosen
  • Farbe: purpurrot
  • Tanningehalt: gering
  • Säure(gehalt): kräftig

Quellen: Rebsorten ABC, Dagmar Ehrlich, Hallwag, 2011; Wissen direkt, Weine & Rebsorten

Rebsorten
Wein