Spätburgunder Bötzinger Eckberg, Zimmerlin "Alte Reben", trocken, Kaiserstuhl, 2019

Kirschen, schwarze Johannisbeeren und ein Hauch Minze sind wahrzunehmen, saftige Beerenfrucht, mineralisch mit kraftvoller Tanninstruktur, sehr gut ausgewogen.

Abholpreis: 12,75 €
Inhalt: 0,75 l
Preis / Liter: 17,00 €

Beschreibung

Das Weingut Zimmerlin liegt in der Weinregion Kaiserstuhl in Baden. „mildes, sonnenverwöhntes Klima trifft auf eine alte Vulkanlandschaft mit fruchtbaren Lößböden. … Der Bötzinger Eckberg ist bei den Weinlagen sowas wie der Primus inter pares: der Beste unter gleichen. Dort reifen die edelsten der edlen Tropfen der Burgunderweine.“

Dieser Spätburgunder Qualitätswein ist ausgebaut in der Linie „Alte Reben“, bedeutet: „Vollmundig und vielfältig auf der einen Seite, ohne auf der anderen an ausdrucksstarken fruchtig-frischen Aromen einzubüßen, diese Balance zeichnet die Alten Reben aus.“

Beschreibung: Zwölf Monate in französischen Barrique-Fässern gereift, im Duft Kirschen, schwarze Johannisbeeren und ein Hauch Minze, saftige Beerenfrucht. Mineralisch mit kraftvoller Tanninstruktur. sehr gut ausgewogen.

Harmoniert mit kräftigen Wild- und Pilzgerichten, Rumpsteak, milden Käsesorten


Weingut Rudolf Zimmerlin GmbH, Kirchweg 2, D-79268 Bötzingen, Deutschland

Produktdaten

Farbe rot
Geschmack trocken
Alkohol 14,0 % vol.
Serviertemperatur 16° – 18° C
Rebsorte Spätburgunder
Anbaugebiet Deutschland, Baden, Kaiserstuhl
Allergene enthält Sulfite
ArtikelNr. 1560